Baumschutz wozu?

Baumlogo

Die wichtigste Erkenntnis über Bäume:

Bäume sind Lebewesen
und verdienen daher einen respektvollen Umgang.
Bäume können ohne Menschen,

aber Menschen nicht ohne Bäume leben.

(Peter Klug, Baumsachverständiger)

Buche Konstantin1 (1)

Was ein Baum leistet

    • Eine 100 Jahre alte Buche ist etwa 20 m hoch.
    • Sie hat einen Kronendurchmesser von 12 m.
    • Ihre 600.000 Blätter besitzen eine Blattoberfläche von 1200 qm.
    • Durch die Lufträume des Blattgewebes entsteht für den Gasaustausch eine Gesamtoberfläche von 15.000 qm, also zwei Fußballfeldern.
    • 9400 Liter CO2=18 kg CO2 verarbeitet der Baum an einem Sonnentag, was dem Ausstoß von zweieinhalb Einfamilienhäusern entspricht.
    • Bei einem Gehalt von 0,03 % CO2 in der Luft strömen etwa 36.000 m3 durch die Blätter, wobei Bakterien, Pilzsporen und Staub ausgefiltert werden.
    • Gleichzeitig wird die Luft angefeuchtet, denn etwa 400 Liter Wasser verdunstet der Baum an einem Tag.
    • Dazu produziert der Baum noch 12 kg Zucker, um daraus weitere organische Stoffe aufzubauen, Holz, Blätter usw.
    • Dabei entsteht als Abfall 13 kg Sauerstoff.
    • Die decken den Bedarf von etwa zehn Menschen.
    • Etwa 2000 junge Bäume (mit einem Kronenvolumen von 1 m³) sind nötig, um einen solchen Baum vollwertig zu ersetzen.
    • Die Kosten dafür dürften etwa 150.000 € betragen.

Spitz gerechnet: Was ein Baum wert ist

Prof. Frederic Vester, Biochemiker und Umweltexperte, berechnete 1986 den jährlichen volkswirt­schaftlichen Wert einer 100 jährigen Buche (Höhe25 m und 2,5 Festmeter Holzinhalt). Unter volkswirtschaftlichen Wert verstand Vester z.B.:

    • Jährliche CO2-Bindungs- und Luftreinigungsleistung des Baumes:  75,15 €
    • Sauerstoff-Produktion, (entspricht 4,6 t künstlichem Sauerstoff): 6,43 €
    • Produktion an Humuskonzentrat:  210,00 €
    • Kostenersparnis für Wind-, Wasser-, Lawinen-und Bergschutz: 103,80 €
    • Erhalt der Vogelpopulation:  5,11 €

Am Ende einer Liste mit 20 Positionen errechnete er eine Summe von 2.594,72 € für die Leistungen, die dieser einzelne Baum für die Umwelt jährlich erbringt.

Umgerechnet auf eine Lebenszeit
von 100 Jahren sind das
259.472 €.

Redaktion Karin Rohr